• 2016Weihnachtsmarkt
  • 2016 Chorkonzert
  • 2016BandOppenweiler
  • 2016Buecherei
  • 2016SchulhausSchueler
  • Band
  • Bnke 2
  • Fuballerinnen
  • Schach
  • TT Spieler RP Finale
  • 2017 Hauptprobe 2
  • 2017 Hauptprobe

Aufführung2017

Musik- und Theaterabend der Lautereck-Realschule Sulzbach an der Murr                                                

„Ein Feuerwerk zieht durch die Nacht“

Unter diesem Motto luden Chor, Band und Theatergruppe der Lautereck-Realschule Sulzbach an der Murr zu ihrer Aufführung am 1. Juni 2017 in die Festhalle in Sulzbach ein. Vorausgegangen waren drei Probentage in Ludwigsburg sowie eine offene Hauptprobe für die Mitschüler.

Den Anfang des Abends machte die Theater-AG. Puck, der Oberste aller Elfen und Kobolde, entführte das Publikum in einen Zauberwald. Zu sehen gab es dort unter anderem tanzende Elfen, Schwertkämpfe zwischen rivalisienenden Liebhabern oder Kobolde, die die Zeit anhalten konnten. Die Komödie „Ein Sommernachtstraum“ von William Shakespeare in einer Fassung von Franzi Klingelhöfer wurde von über 30 Schüler/innen unter der Regie von Jessica Friedrich und Birte Werner aufgeführt.

In traumhaften, selbstgenähten Kostümen, selbst erstellten Kulissen und Requisiten stellten die Schaupieler der sechsten bis neunten Klasse ihr Können unter Beweis. Sie überzeugten mit Textpassagen aus der Originalfassung in deutscher und englischer Sprache. Ein großer und verdienter Applaus belohnte die Leistung der Akteure!

In der Pause bewirtete der Förderverein der Lautereck-Realschule mit kühlenden Getränken und leckerem Fingerfood von den Eltern.

Danach übernahm der Schulchor. Deutschsprachige, zweistimmige Pop- und Rocksongs standen auf dem anspruchsvollen Programm, das die Sängerinnen und Sänger unter der Leitung von Simone Gauckler und Jürgen Beiter erarbeitet hatten. Hierbei reichte der musikalische Bogen von Udo Lindenbergs „Horizont“ über die „Lieder“ von Adel Tawil zu Songs wie „Bedingungslos“ von Sarah Connor und Vanessa Mais „In all deinen Farben“, die mit viel Herz und schöner Intonation gesungen Gänsehautgefühle aufkommen ließen. Dass sie auch mit schwierigen Texten umgehen können, bewiesen die jungen Sängerinnen und Sänger mit ihrer Interpretation von Tamikas „Lieblingsmensch“. Großer Beifall am Ende war auch hier der verdiente Lohn.

Die Schulband unter der Leitung von Erich Eber begann mit einer bekannten Ballade von Billie Joe Armstrong „Wake me up when september ends“. Das einprägsame Gitarrenriff und das Gitarrensolo standen bei diesem Musikstück im Vordergrund. Der schwierige Sologesang wurde ebenso gekonnt wiedergegeben. Wie im letzten Jahr durfte ein Stück im Stile der Blues Brothers nicht fehlen. Der fetzige Groove der Brassband, bestehend aus Flöte, Klarinette, Trompeten und Posaune, steckte dabei alle an. Man konnte fast meinen, James Brown stehe persönlich auf der Bühne. Bei „Venus“ von Bananarama konnten alle nochmals zeigen, was in ihnen steckt.

Am Schluss des Abend standen alle Akteure gemeinsam auf der Bühne mit Andreas Bouranis mitreißendem „Auf uns“. Die Begeisterung der Schüler/innen und des Publikums zeigte, dass das Motto des Abends treffend gewählt worden war.

 

Lautereck-Realschule | Sulzbach an der Murr | Jahnstraße 17 | 71560 Sulzbach | Telefon: 07193 / 95 06 40 | Telefax: 07193 / 95 06 41