• Fanplakat Breit
  • Buch Breit
  • Fanplakat Breit
  • Buch Breit
"Die Lautereck-Realschule ist eine Schule mit musisch-kreativem Profil. MKB - musisch-kreativer Basiskurs. In Klasse 5 und 6 werden allen Schülern in einer Unterrichtsstunde Grundkenntnisse in 6 verschiedenen musisch-kreativen Bereichen vermittelt."

Vorleseabend 2021

Rückblick auf den Vorleseabend der Lautereck-Realschule

In stimmungsvoller Atmosphäre fand am Donnerstag, den 2. Dezember, der legendäre Vorleseabend an der Lautereck-Realschule statt. Mit Punsch, Kuchen, Herzhaftem und Plätzchen gestärkt, ging es in insgesamt vier Vorleserunden. Geboten wurde eine Vielfalt aus Kinder- und Jugendliteratur. Auch dieses Jahr waren die Vorleserinnen und Vorleser sowie ehemalige Schülerinnen voll in ihrem Element und begeisterten ihr Publikum mit kreativer Dekoration und spannenden Lesebeiträgen.

Bei den Fünftklässlern lagen vor allem Gregs Tagebuch und Lotta-Leben hoch im Kurs. Momo, Der kleine Hobbit, Unsere Welt 2035 (Beiträge aus dem Literaturprojekt der 8b)… um nur ein paar der Bücher und Geschichten zu nennen, hinterließen bei den Kindern bleibenden Eindruck. Herzlichen Dank an alle, die zu diesem rundum gelungenen Abend beigetragen haben!

2021Vorleseabend1   2021Vorleseabend2

Vorlesewettbewerb 2021

Vorlesewettbewerb der Klassenstufe 6 an der Lautereck-Realschule 

Vorlesewettbewerb der Sechstklässler an der Lautereck-Realschule

Am 2. Dezember fand an der Lautereck-Realschule der Schulentscheid für den jährlichen bundesweiten Vorlesewettbewerb statt. Die Klassensiegerinnen der Klassen 6a und 6b, Sarah Hopp und Paula Oppenländer, boten den Sechstklässlern einen spannenden Lesevortrag aus ihren selbst gewählten Jugendbüchern „Biber undercover“ und „Die drei !!! – Betrug, Baguette und ganz viel Paris“. Auch im zweiten Teil, in dem sie einen fremden Text vortragen mussten, überzeugten die beiden Mädchen. Für die Jury, bestehend aus Schulleiterin Frau Gross und den Deutschlehrerinnen Frau Geiger und Frau Linsmaier, hatte am Ende Paula die Nase vorn. Beide Mädchen erhielten für ihre erfolgreiche Teilnahme eine Urkunde, ein Buchgeschenk sowie eine kleine Aufmerksamkeit. Schulsiegerin Paula wird die Lautereck-Realschule im Kreisentscheid Rems-Murr Nord im Februar bestens vertreten.

Viel Erfolg für die nächste Runde, Paula!

2021Foto Vorlesewettbewerb

Betriebserkundung MBO

Betriebserkundung der 9. Klasse der Lautereck-Realschule Sulzbach an der Murr

Der mittelständisch geprägte Maschinenbauer MBO Postpress Solutions GmbH aus Oppenweiler war Erkundungsort einer außerschulischen Exkursion im Rahmen der Berufsorientierung an Realschulen. Am Dienstag, 09.11.2021, besuchte die Klasse 9A der Lautereck-Realschule Sulzbach an der Murr mit ihrem Klassenlehrer/ BO-Lehrer am Nachmittag (13:30 Uhr – 15:15 Uhr) das Unternehmen in Oppenweiler. Der Firmenbesuch fand im Rahmen der Berufsvorbereitung statt, die an Realschulen fester Unterrichtsbestandteil der höheren Klassen ist. Nach einem geführten Rundgang durch das Unternehmen hatten die Schülerinnen und Schüler Gelegenheit, in lockerer Atmosphäre direkt mit den Auszubildenden von MBO zu sprechen und ihre Fragen loszuwerden. Es war ein sehr gelungener Nachmittag!

Bei MBO lernen aktuell 17 Auszubildende einen der sechs angebotenen Lehrberufe Elektroniker für Betriebstechnik (w/m/d), Fachinformatiker (w/m/d), Industriekauffrau/-kaufmann (w/m/d), Industriemechaniker (w/m/d), Technischer Produktdesigner (w/m/d) und Technischer Systemplaner (w/m/d). Es wird viel Wert darauf gelegt, dass die jungen Menschen fachübergreifend ausgebildet werden und sich untereinander vernetzen.

Wer sich für eine Ausbildung bei MBO interessiert, kann sich auf der Website career/young_professionals_germany/__Berufseinsteiger-(Deutschland).html informieren oder direkt eine Bewerbung an die Email-Adresse bewerbung@mbo-pps.com senden

      

Corona-Kunstpreis

Schülerin der Lautereck Realschule gewinnt Kunstpreis

Grund zur Freude hat die Klasse 10a der Lautereck Realschule Sulzbach: Die diesjährige 10a hatte letztes Schuljahr an einem Corona-Kreativ –Wettbewerb zum Thema „Gedanken zur Corona-Pandemie“ teilgenommen und die Schülerin Laura Fahrner belegte mit ihrem Bild den 3. Platz. Gemeinsam mit ihren Begleitlehrern fuhr die Klasse mit dem Zug zur Preisverleihung in die Schwabenlandhalle nach Fellbach. Dort fand im Rahmen einer Jubiläumsveranstaltung des Vereins „Initiative sicherer Landkreis Rems-Murr e.V." die Siegerehrung und Preisverleihung durch Dipl. – Designerin Sabine Münst statt. Laura Fahrner (10a) erhielt für ihre Leistung einen Geldpreis in Höhe von 500 Euro, welcher der Klasse zugutekommt. Es war ein rundum gelungener Abend und ein tolles Erlebnis für die Schülerinnen und Schüler

Autorenlesung 2021

Autorenlesung mit Susanne „Sue“ Glanzner an der Lautereck-Realschule

Kinderbuchautorin Susanne Glanzner beschrieb ihren Besuch an der Lautereck-Realschule mit diesen Worten: „Das ist für mich heute wie nach Hause zu kommen!“ Die Stuttgarterin ist seit dem letzten Schuljahr regelmäßig Gast und führt mit der achten Klasse aktuell ein Literaturprojekt durch.

Am Donnerstag, den 26. Oktober aber war sie zusätzlich Gast bei den Sechstklässlern und freute sich „tierisch".

Mit „Sue“ tauchten die Sechstklässler in die Unterwasserwelt vor Ägypten ab. Gebannt lauschten sie dem Lesevortrag der Schriftstellerin und löcherten sie im Anschluss mit Fragen zu ihrer Person und natürlich zum König des Meeres, dem Hai.

In ihrem Jugendroman „Shaiko“ räumt Frau Glanzner mit den bekannten Vorurteilen gegenüber Haien auf und zeigt, wie wichtig Haie für unser Ökosystem sind. Sie weckte bei den Schülerinnen und Schülern so großes Interesse, dass diese den Roman weiterlesen wollten und sich ihre erstandenen Bücher begeistert von ihr signieren ließen.

 

Lautereck-Realschule | Sulzbach an der Murr | Jahnstraße 17 | 71560 Sulzbach | Telefon: 07193 / 95 06 40 | Telefax: 07193 / 95 06 41