• Schulhaus
  • Vasen
  • Werkhof
  • Schule Blumen Hell
  • Schulhaus Blumen
  • Bcherei
  • Bcherei
  • D Bau
  • D Bau2
  • D Bau3
  • Garten
  • Kamelritt
  • Schulhund
  • Theater
"Die Lautereck-Realschule ist eine Schule mit musisch-kreativem Profil. MKB - musisch-kreativer Basiskurs. In Klasse 5 und 6 werden allen Schülern in einer Unterrichtsstunde Grundkenntnisse in 6 verschiedenen musisch-kreativen Bereichen vermittelt."

Vorlesewettbewerb 2020

Vorlesewettbewerb der Klassenstufe 6 an der Lautereck-Realschule 

 

20200131 Vorlesewettbewerb

Am Freitag, den 31.01.2020 traten die beiden Klassensieger Pascal Diesperger (6a) und Mae Hoffer (6b) gegeneinander an.
In der ersten Runde lasen sie einen selbst ausgewählten Textabschnitt aus "Greg's Tagebuch" vor. 
Einen ihnen unbekannten Text mussten sie in der zweiten Vorleserunde vortragen.
Die Entscheidung fiel der Jury sehr schwer, doch letztendlich konnte Mae Hoffer den Lesewettkampf für sich entscheiden und erreichte den ersten Platz.
Als Buchpreis übergab ihr Frau Gross "Pogo Polente" von Jochen Till. 

(Fri / Lin)

Weihnachtsmusical 2019

Friede auf Erden soll es endlich werden

Am 19. und 20. Dezember 2019 führten über 90 Schülerinnen und Schüler der Lautereck-Realschule Sulzbach an der Murr das Musical „Friede auf Erden“ von Markus Hottiger in der evangelischen Kirche in Sulzbach an der Murr auf. Sie stimmten mit Schauspiel, Tanz, Gesang und Instrumenten auf die bevorstehende Weihnachtszeit ein.

Foto Musical Chor
Foto Musical Chor2
Foto Musical Gesamt
Foto Musical Hirten
Foto Musical Theater Und Chor

Nur ein paar Teelichter erhellten am Abend des 19. Dezember die Gänge der Ulrichskirche. Bis auf den Raum vor dem Altar, der den Schauplatz des Musicals darstellte, war alles ins Dunkel gehüllt. Es herrschte eine gespannte Atmosphäre, als der musisch-kreative Basiskurs „Tanzen und Bewegung“ den Abend mit einer Choreografie zu einem Weihnachtssong eröffnete.

Anschließend übernahm der Chor unterstützt vom musisch-kreativen Basiskurs „Singen“. Das erste Lied des Musicals wurde angestimmt, welches vom bevorstehenden Ereignis berichtete.

Gebannt folgten die Zuschauer dann dem Spiel der Theater-AG, die die Geschichte um Maria und Josef einstudiert hatte und diese nun mit viel Freude aufführte. Immer wieder wechselten sich Spielszenen mit Liedern ab, die teils rockig, teils balladenähnlich die Geschichte aufgriffen und zum Nachdenken einluden. Vor einer wunderschönen Kulisse, die von Schülerinnen und Schülern des musisch-kreativen Basiskurs „Malen und Zeichnen“ gestaltet wurde, näherte sich das Musical dem Höhepunkt.

Zuvor hatten noch die Hirten ihren großen Auftritt. Sie wurden von den Schülerinnen und Schülern des musisch-kreativen Basiskurs „Sprechen und Darstellen“ gespielt und staunten nicht schlecht, als „Engel“ ihnen die Geburt Jesu verkündeten. So eilten sie zur Krippe und stimmten gemeinsam in das Lied „Friede auf Erden“ ein, bei welchem die Gesangsgruppen von der Schulband unterstützt wurden.

Zum Schluss wurde das Lied „Oh happy day“ angestimmt, bei welchem sich der wundervolle Sologesang der Schülerin Laney Hoss, mit dem Gesang aller Mitwirkenden abwechselte.

Die Probenarbeit, die im Oktober begann, hatte sich gelohnt, alle Darsteller wurden mit einem nicht enden wollenden Applaus belohnt. Abschließend bedankte sich die Schulleiterin Frau Gross bei den Lehrkräften, die die einzelnen Schülergruppen leiteten, sowie bei den Schülerinnen und Schülern für ihren großartigen Einsatz und wünschte eine besinnliche Weihnachtszeit.

Im Folgenden die Namen aller Mitwirkenden:

Schüler aus den musisch- kreativen Basiskursen (MKB) Klassen 5 und 6 :

MKB Tanz und Bewegung bei Frau Röcker: Alexandru David, Marie Belz, Merhan Osman, Sarah Berger, Jolien Polter, Esmae Graves, Natascha Schneider, Ioanna Zerva, Malin Gleiter, Daniel Hoock, Lesley Seifert, Joel Hübner, Konstantin Dirksen, Emilia Druncea, Mara Zimmermann, Lilly Oppenländer

Hirten aus MKB Darstellen und Sprechen von Frau Friedrich: Evelyn Bähler, Pascal Diesperger, Pascal Zöllner, Jonas Seidel, Julius Wahl, Valentin Buck, Yuro Blanck, Laura Gentner, Angel Atanasov, Mara Hoffer, Adrian Ott-Quinonero, Berat Medet, Moritz Warmer, Ana Stajic

Verstärkung des Schulchors mit MKB Singen bei Frau Wiesinger: Elly-Luisa Friedrich, Mario Grigorovici, Sina Hanke, Viola Link, Hanna Maihöfer, Parwin Gurzo, Lucas Knödler, Lucas Merklein, Luis Kroisant, Alessia Ströbel, Erik Farenbuch, Michel Klenk, Michelle Istler, Natalie Kudlicka, Denisa Panti, Marc Peter, Ilana Sabri, Max Binhammer 

Kulissen aus MKB Kunst bei Frau Schmid: Collin Heidrich, Luisa Häußermann, Franziska Siegle, Mirkelam Benzetti, Emily Zerbin, Luisa Fahrner, Mae Hoffer, Nisa Kasap, Jana Meister, Sarah Schüler, Niklas Ehinger, Michele Pagliari, Lana Pilat, Gabriel Sailer, Jonas Wilhelm, Lena Wunschik, Casey Ebelt.

Schüler aus den Kursen:

Band unter der Leitung von Herr Eber: Adrian Schoenenberg, Laney Hoss, Leon Kürner, Jennifer Fuhr, Lars Trefz, Vincent Tritschler, Felix Schmidgall, Juliane Mauser, Paul Tritschler, Levin Andrysiak

Chor unter der Leitung von Frau Gauckler: Maren Trefz, Carina Rothenbach, Chiara Gläser, Anna-Celine Noack, Niklas Wolff, Moritz Trefz, Peter Mohr, Fenja Trefz, Lena Wunschik, Jolien Polter, Casey Ebelt, Ana Stajic, Giulia Saia, Melina Knipper, Parwin Gurzo, Hanna Maihöfer, Sina Hanke, Viola Link, Esmae Graves, Aileen Flaig, Julia Hartmann, Melissa Bödecker, Sarah Berger, Max Binhammer, Nelly Stiefel, Samuel Maihöfer

Theaterkurs unter der Leitung von Frau Werner: Malin Gleiter, Aaliyah Kiper, Fiona Deriu, Aileen Flaig, Alix Kugler, Lena Plapp, Eva-Maria Mauser, Melissa Bödecker, Julia Hartmann, Anna Greiner

Ton und Licht: Fabien Gallego Martinez und Niklas Kugler

 

Bildungspartner Erkert im Technikunterricht

Firma Erkert in der Lautereck-Realschule Sulzbach an der Murr

Dass auch Azubis gute Lehrer sein können, haben vier Lehrlinge der Firma Erkert an der Lautereck-Realschule Sulzbach an der Murr voll und ganz bewiesen. An vier Tagen wurden Neuntklässler im Fach Technik von den Berufsanfängern betreut. Unter genauer Anleitung stellten die Schüler der Lautereck-Realschule Sulzbach an der Murr Werkstücke aus den Bereichen Elektronik und Metall her.

An den ersten beiden Tagen stellten die Schüler ihr Können am Lötkolben unter Beweis. Hierzu wurde ein kleines Fahrrad aus Kupferdraht gelötet, das zusätzlich mit zwei LEDs ausgestattet wurde. In den beiden darauffolgenden Tagen entstand ein Mühlespiel aus Metall. Das ganze Material hierfür wurde freundlicherweise vom Bildungspartner der Lautereck-Realschule Sulzbach an der Murr, der Firma Erkert, gesponsert. Am Ende sind sich alle Beteiligten einig: Der Besuch der Firma Erkert an der Lautereck-Realschule war ein voller Erfolg.

1
2

Theater- und Bandaufführung "Golden Ei" 2019

Ein Planet - eine Menschheit

Am Dienstag, den 23. Juli 2019 führten Schülerinnen und Schüler der Lautereck-Realschule Sulzbach an der Murr in der Festhalle in Sulzbach an der Murr ihr selbst geschriebenes Stück zum Thema James Bond auf: „Golden Ei“.

Ein Jahr harte Arbeit steckte in diesem selbstgeschriebenen Theaterstück. Das Orchester spielte „Skyfall“ und „Golden Ei“, gesungen von Laney Hoss. Über 100 Besucher erlebten an diesem Abend, wie die „Menschheit“ eine Raumstation gebaut hatte, die das Wetter beeinflussen konnte. Diese Raumstation „Golden Ei“, entwickelt von Mister Q, wurde von einem Bösewicht als Waffe gegen die Menschheit eingesetzt. James Bond bekam daraufhin von M den Auftrag den Bösewicht zu entlarven und die Menschheit zu retten. Gleichzeitig kämpfte Q auf der Raumstation Golden Ei um die Manipulation aufzudecken. Diese Szenen wurden als Filmsequenzen eingespielt. Im Vorfeld hatten Schüler der 9 a sie aufgenommen, geschnitten und vertont. Am Ende des Stückes wurde der CIA Chef als Bösewicht entlarvt und es gab „Bond typisch“ eine Verfolgungsjagd, musikalisch unterlegt mit dem Stück „Peter Gunn“. Die Menschheit war gerettet und Bond hielt wie üblich eine hübsche Frau im Arm.

Theaterauffhrung 2019

Auf der Bühne standen unter der Leitung von Frau Werner: Malin Gleiter 5 a, Cara Ehinger 6 a, Esra Murat 6 a, Melina Schmidgall 6 a, Aaliyah Kiper 6 a, Vivienne Strohmeier 6 a, Lara Kugler 6 a, Fiona Deriu 6 a, Aileen Flaig 6 b 

Niklas Kugler und Moritz Balle 9 a Film/Ton/Technik

In der Band unter der Leitung von Herr Eber spielten: Lars Trefz 5 b Percussion, Lena-Cecile Strohmeier 8 b Klarinette, Leon Kürner 8 c Posaune, Adrian Schönenberg 9 b Schlagzeug, Laney Hoss 9 c Gesang, Dario Costas 10 b Gitarre, Josha Hiller 10 c Trompete, Jasmin Ischinger 10 c Querflöte 10 c, Herr Friedle Bass

Solange wir nicht vergessen, dass wir eine gemeinsame Zukunft haben werden wir überleben!

Chorkonzert "Schule - Leben" 2019

Chorkonzert Juli 2019 1
Chorkonzert Juli 2019 2
Chorkonzert Juli 2019 3 Klein

Chorkonzert der Lautereck-Realschule Sulzbach an der Murr

„Schule – Leben“ lautete das Motto des diesjährigen Chorkonzerts der Lautereck-Realschule Sulzbach an der Murr. Schülerinnen und Schüler des Chors und des musisch-kreativen Basiskurses Singen führten das Publikum musikalisch und szenisch durch die Schulzeit. Schon zu Beginn warfen die Schüler einen Blick auf das Ende ihrer Schullaufbahn: „Egal was kommt, es wird gut. Sowieso.“ Nach diesem Stück von Mark Forster starteten die Erinnerungen. Als Rektorin Frau Klein und Lehrer Herr Rot, gespielt von Anna-Celine Noack und Niklas Wolff, begrüßten zwei Sänger zur Einschulung. Herr Rot unterrichtete sie auch in Klasse 6 in Französisch, worauf der Chor das Lied „Je ne parle pas francais“ von Namika anstimmte. Er war auch dabei, als Ava (Lea Trefz), die neue Schülerin Lanea (Vanessa Dammer) und Salome (Hope Iwuoha) bei der Zimmerverteilung im Schullandheim von Natalie (Julia Hartmann) in einen „Zickenkrieg“ verwickelt wurden. Selbst Aaron, dargestellt von Nico Schneider, konnte die biestige Natalie nicht dazu überreden, die Neue ins Zimmer aufzunehmen. Lieber kündigte sie allen die Freundschaft. Ava´s Kommentar dazu: Sie wechselt doch ständig zwischen „Hot ´n´ Cold“, klar, dass dieser Song jetzt präsentiert wurde. Im Rückblick auf die schöne Zeit widerlegten die Sängerinnen und Sänger Natalies provokante Frage „Wer singt denn heute noch im Chor?“, indem sie begeistert die Lieder „Shallow“ und „Ich gehör nur mir“ anstimmten. Den musikalischen Abschluss der Zeitreise bildete ein anspruchsvolles, zweistimmiges Medley aus dem Film „La La Land“. Nach großem Applaus des Publikums gratulierten die beiden Chorleiter, Simone Gauckler und Jürgen Beiter, den Schülern zu ihrer erfrischenden und beeindruckenden Leistung. Besonders erwähnt wurde, dass der Text des Stücks maßgeblich von der Chorsängerin Lea Trefz verfasst worden war.

 

Lautereck-Realschule | Sulzbach an der Murr | Jahnstraße 17 | 71560 Sulzbach | Telefon: 07193 / 95 06 40 | Telefax: 07193 / 95 06 41