"Die Lautereck-Realschule ist eine Schule mit musisch-kreativem Profil. MKB - musisch-kreativer Basiskurs. In Klasse 5 und 6 werden allen Schülern in einer Unterrichtsstunde Grundkenntnisse in 6 verschiedenen musisch-kreativen Bereichen vermittelt."

Unterricht-Corona

Aktuelle Unterrichtsform während der Corona-Pandemie

 

Neue Regelungen zur Maskenpflicht:
Für Schülerinnen und Schüler gilt: Nur bei Bewegung im Raum besteht Maskenpflicht, z. B. beim Weg zur Tafel. Die Maskenpflicht in Schulhaus und –gelände bleibt bestehen. In den Pausen halten sich die Schülerinnen und Schüler in den für die Klasse eingezeichneten Bereichen auf. Die Maske wird nur zum Verzehr von Speisen und Getränken abgesetzt.

Für Lehrer und Lehrerinnen, sowie mitwirkende Personen gilt: Nur dann keine Maskenpflicht, wenn der Mindestabstand von 1,50 m eingehalten werden kann.

Für sonstige Personen gilt: Generelle Maskenpflicht

Wir halten auch weiterhin die AHA-L Vorgaben ein, in Fluren und Treppenhäusern sind die Laufrichtungen eingegrenzt.

Wann entfallen die beschriebenen Erleichterungen?
- Beim Eintritt der sog. „Alarmstufe“: Maskenpflicht gilt wieder generell
- Bei einer Infektion mit dem Coronavirus in der Klasse bzw. Lerngruppe gilt fürdie Mitschülerinnen und Mitschüler sowie die Lehrkräfte der Klasse bzw.Lerngruppe eine Maskenpflicht im Klassen- und Fachraum für die Dauer von fünf Schultagen. In diesen Tagen wird die Klasse bzw. Lerngruppe auch täglich getestet.

Es besteht weiterhin die Pflicht zur beobachteten Selbsttestung der Schülerinnen und Schüler. Montags, mittwochs und freitags in der 1. Unterrichtsstunde der Klasse wird getestet per Covid-19-Schnelltest. Schülerinnen und Schüler, die am Testtag krankheitsbedingt fehlen, werden nachgetestet, sobald sie wieder am Unterricht teilnehmen können.

Bei positiver Testung auf das Corona-Virus wird der/die Betroffene sofort von den Mitschülerinnen und Mitschülern getrennt und zur ärztlichen Behandlung nach Hause entlassen. Für die Restklasse oder Lerngruppe gilt in den fünf Folgetagen die Verpflichtung zur täglichen Testung. Dadurch entfällt das bisher geltende Quarantänegebot für die Kontaktpersonen. (Verordnung Stand 13.09.2021)

Geimpfte und genesene Schülerinnen und Schüler bringen ihren Nachweis unbedingt zeitnah mit und zeigen ihn bei den Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer vor, damit sie von den Testungen befreit werden können. Klassenübergreifende Unterrichte und Lerngruppen dürfen unter den genannten Bedingungen stattfinden. Auch die für das Schulleben so wichtigen außerunterrichtlichen Veranstaltungen (AUVs) sind in diesem Schuljahr wieder geplant.

 

 

pdf20210325_Hygienekonzept.pdf

 

Lautereck-Realschule | Sulzbach an der Murr | Jahnstraße 17 | 71560 Sulzbach | Telefon: 07193 / 95 06 40 | Telefax: 07193 / 95 06 41